Be present and I su rvived not. Is an ugly lying system in here. From north to south. They need to pay for it, but it dosn‘ t matter how old they are how beautyful, sucessful or not, they basicly all still the same.

I will give an gift for my webdevlinks blog.

mosaike, one colore, feminin but … Boschwer its made for show my feminien site.

WP_20170217_11_12_43_Pro.jpg

I really need an car and not such an deku.

I will take back my cars and need to be  completly different.

Look at
Isargestade 738, La BY

Help me to got my thinks back. It s a bit complcated even all right on my side.

Advertisements

http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__66.html

(1) Bei anonymen und pseudonymen Werken erlischt das Urheberrecht siebzig Jahre nach der Veröffentlichung. Es erlischt jedoch bereits siebzig Jahre nach der Schaffung des Werkes, wenn das Werk innerhalb dieser Frist nicht veröffentlicht worden ist.
(2) Offenbart der Urheber seine Identität innerhalb der in Absatz 1 Satz 1 bezeichneten Frist oder läßt das vom Urheber angenommene Pseudonym keinen Zweifel an seiner Identität zu, so berechnet sich die Dauer des Urheberrechts nach den §§ 64 und 65. Dasselbe gilt, wenn innerhalb der in Absatz 1 Satz 1 bezeichneten Frist der wahre Name des Urhebers zur Eintragung in das Register anonymer und pseudonymer Werke (§ 138) angemeldet wird.
(3) Zu den Handlungen nach Absatz 2 sind der Urheber, nach seinem Tode sein Rechtsnachfolger (§ 30) oder der Testamentsvollstrecker (§ 28 Abs. 2) berechtigt.

Ajax kombiniert bereits bestehende Technologien, um leistungstarke Wege zu ermöglichen.

Ajax beinhaltet folgende Grundbausteine:

  • klassische Darstellung von Webpräsentationen mittels (X) HTML und CSS
  • dynamisches Anzeigen von Inhalten mit DOM (Document Object Model)
  • Datenaustausch mittels XML/XSLT
  • asynchroner Datenempfang über XML http Request
  • Javascript, um die genannten Technologien zu kombinieren.

Um in einem CMS oder Blog einfachen Quelltext an passen, ist es nicht immer unbedingt notwendig, das System im Backend zu bearbeiten. Oft reicht es im Textfeld das HTML an zu passen.

Hier findet sich der Code für den Listenpunkt

<p style="color:#106080;"><strong>Past projects have included the following tasks</strong></p>
<ol style="list-style-type:disc;">
<li>expertise and fit consulting
</li>
<li>project management for multimedia projects (print and nonprint)
</li>
<li>calculation, conception, production</li>
</ol>

Das kann dann folgendermaßen aussehen:

Past projects have included the following tasks

  1. expertise and fit consulting
  2. project management for multimedia projects (print and nonprint)
  3. calculation, conception, production

weitere und ausführliche Informationen finden sich hier

http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/listen.htm