<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />
    <title>CSS3 Ribbon</title>
    <style type="text/css">
		@font-face {
			font-family: 'LeagueGothicRegular';
			src: url('fonts/league_gothic-webfont.eot');
			src: local('☺'), 
				 url('fonts/league_gothic-webfont.woff') format('woff'), 
				 url('fonts/league_gothic-webfont.ttf') format('truetype'), 
				 url('fonts/league_gothic-webfont.svg#webfontekMB1SFV') format('svg');
			font-weight: normal;
			font-style: normal;
		}
		* {
			margin: 0;
			padding: 0;
			border: 0;
			outline: 0;
			font-size: 100%;
			vertical-align: baseline;
			background: transparent;
		}
		html {
			background: #ede5d8;	
		}
		body {
			line-height: 1;
		}
		ol,ul {
			list-style: none;
		}
		:focus {
			outline: 0;
		}				
		#wrapper {
			display:block;
			padding:5% 0;
		}
		#content {
			display:block;
			margin: 0 auto;
			padding:0 0 80px 0;
			width: 80%;
			height:auto;
			background:#99cccc;
			-moz-box-shadow: 0 0 4px rgba(160,128,73,0.50);
			-khtml-box-shadow: 0 0 4px rgba(160,128,73,0.50);
			-webkit-box-shadow: 0 0 4px rgba(160,128,73,0.50);	
		}
		.ribbon {
			float: left;
			position: relative;
			height: 65px;
			width: auto;
			left:-15px;
			top: 30px;
			background: #336666;
			-moz-box-shadow: 4px 4px 0 rgba(160,128,73,0.20);
			-khtml-box-shadow: 4px 4px 0 rgba(160,128,73,0.20);
			-webkit-box-shadow: 4px 4px 0 rgba(160,128,73,0.20);
			z-index: 100;
		}		
		.ribbon h2 {
			display:block;
			padding:0 20px 0 80px;
			color:#fffdf9;
			font: normal normal 2.8em/68px 'LeagueGothicRegular', sans-serif;
			font-size-adjust: 0.55;
			text-transform:uppercase;
			text-align: right;
		}
		.triangle {
			position: relative;
			height:0;
			width:0;
			left: -35px;
			top: 75px;
			border-style:solid;
			border-width:20px;
			border-color: transparent #336666 transparent transparent;
			z-index: -1;
		}
		p {
			padding:80px 70px 0 70px;
			font:italic normal 15px/22px Georgia, "Times New Roman", Times, serif;
			color:#938462;
		}
	</style>
    </head>
    <body>
        <div id="wrapper">
            <div id="content">
                <div class="ribbon">
                	<h2>CSS3 Ribbon</h2>
                </div>
                <div class="triangle"></div>
                <p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Curabitur nec magna egestas dui faucibus auctor at at ante. Nam sed mauris ac massa dictum commodo. In auctor elementum sem eu cursus. Cras tortor dolor, euismod sed fermentum a, aliquam vitae erat. Praesent dictum lobortis sollicitudin. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Fusce quam dui, bibendum sed aliquet auctor, interdum id ligula. Suspendisse aliquet dignissim lacus, a laoreet odio imperdiet vitae. Cras interdum faucibus lorem at porttitor. Praesent congue nulla sed diam consequat viverra non in nunc. Morbi quis nunc eu odio feugiat tincidunt ac tempor dolor. Suspendisse potenti. Aenean id bibendum erat. Curabitur lacinia molestie placerat. Sed interdum odio ut quam feugiat interdum. Morbi et porttitor elit. Integer a tortor metus, et bibendum nisl. Nulla posuere luctus purus, non feugiat velit laoreet vitae. Nulla a nibh vel nibh fermentum cursus.</p>
            </div>
        </div>
    </body>
</html>

css-ribbon

Social Media Budgets 2012
Für das Jahr 2012 und vermutlich 2013 wurden die Budges erhöht.
Bereits am Anfang des Jahres 2012 berichtete der NDR über die wachsende Gewichtigkeit von Facebook.

http://www.futurebiz.de/artikel/social-media-marketing-2012-unternehmen-erhohen-social-media-budgets/

Mittlerweile sind Firmen, die Ihre Aufträge über googel generieren über alle Kanäle vernetzt. So gehört facebook, Googel, Plus, Xing,.. uvm genau so dazu, wie früher ein Telefoneintrag. Ich denke, wenn das Produkt und das Angebot stimmt, reicht die Präsens, ein passender Schreibstil und die visuelle Darstellung aus, um das in die jeweiligen Kanäle ein zu pflegen. Wichtig dabei ist, die richtige Vernetzung und welche das ist, liegt an dem Unternehmen, seinen Zielen und Möglichkeiten.

—————————————————————————-
Social Media Interview

Seit Jahren besteht ein gutes Marketing nicht nur darin, einen guten Auftritt, die Kenntnisse und die Erfahrungen mit zu bringen, die „richtigen“ Personen eingestellt zu haben, sondern auch in der Streuung auf dem Markt und der damit gewollten Kundenbindung.

Ein Interview zu diesem Thema gibt Anke Schröder, die ehemals bei Vodafone gearbeitete und mit Ihrem Lebenslauf den derzeitigen Anforderungen des deutschen Systems entspricht. Sie durfte studieren und nach dem Zusammenbruch der Medienblase 2003/4 durfte sie bei namenhaften Firmen arbeiten.

http://www.futurebiz.de/artikel/interview-social-media-bei-vodafone/

…ein gutes Leben haben.. darum geht es doch heute.. um nichts anders…

Impressum: Pflicht zur Rückmeldung nach spätestens nach 60 Minuten?

In den letzten Monaten gab es aufgrund eines Bamberger Urteils einige Verunsicherungen bezüglich des Internetrechtes und dem Urteil zur Rückmeldung nach 60 min.

Im Forum von e24 sind bereits einige Aspekte aufgezeigt.

Zum einen wird darauf hingewiesen, daß ein solcher Beschluß bis zum Vermerk als Kommentar noch Auslegungssache ist. Ein Anwalt hat hier zum Glück noch einen Spielraum. Sicher muß hier auch der Richtig gefunden werden.

Vor Werbeanrufen kann natürliche eine weitere Telefonnummer helfen. Mücken, die sich auf Kosten anderer Menschen bereichern, wird es wohl leider immer wieder geben. Ich finde Mücken sollten aussterben. Die Tierischen Mücken haben mich persönlich schon verseucht und echt genervt und die menschlichen Mücken sowieso.
Aber darum geht es jetzt nicht. Die menschlichen Mücken kann man ignorieren oder sich vor ihnen schützen, so gut es eben geht. Ansonsten hilft nur noch beten.

Ich empfehle hier einen AUTORESPONSER zu integrieren. Denn mehr als die Bestätigung des Kontaktes ist ja vorerst nicht gewünscht, soweit ich das verstehe. Das heißt, es muß vorerst nur bestätigt werden, daß die email mit dem jeweiligem Anliegen auch ankommt.

Jhala Maria Böttinger, in den Medien tätig, national und international seit 1999 – seit Anfang 2003 IHK Abschluß mit 3 Jähriger Berufsausbildung: Mediengestalterin für Digital- und Printmedien – Fachbereich – Nonprint – Operating – Beratend, wie ausführend.

…weiteres zu diesem Thema findet sich hier [URL=http://www.e-recht24.de/news/haftunginhalte/7364-impressum-pflicht-zur-rueckmeldung-nach-spaetestens-nach-60-minuten.html]Impressum: Pflicht zur Rückmeldung nach spätestens nach 60 Minuten?[/URL]